Ableforth’s Bathtub Gin

Wie versprochen kommt hier ein Review zum Ableforth’s Bathtub Gin. Hierbei handelt es sich wirklich um einen ganz speziellen Gin aus England. Der Firmensitz liegt in der Grafschaft Kent in Tonbridge, destilliert wird in der Langley Distillery bei Birmingham.

Öffnet man die per Hand in Papier und Bindfaden eingewickelte Flasche, sticht direkt die kräutrige Note hervor. Bei den hinzugefügten Botanicals handelt es sich, wie es sich bei einem echten Gin gehört, natürlich in erste Linie um Wacholder, gefolgt durch Orangenschale, Koriander, Zimt, Kardamon, Kassien und Nelken.

Gießt man den Gin dann in ein Glas, fällt sofort seine ölige Konsistenz auf. Diese spürt man dann beim puren Trinkgenuss sofort. Mir gefällt das Ölige sehr und ich empfand es beim Bathtub Gin als sehr angenehm. Der Alkoholgehalt beträgt 43% vol und fällt durch die Konsistenz nicht weiter auf. Der Gin wirkt in keinster Weise sprittig und der Alkohol geht in den Botanicals angenehm unter.

Als Gin&Tonic empfehle ich einen Thomas Henry Indian Tonic mit Eis und als Dekoration eine Zitrusfrucht oder eine Orangenzeste. Den im Bild abgebildeten Lidl Tonic muss ich im Zusammenspiel mit dem Bathtub Gin noch probieren. Beim Tasting verströmten die abgebildeten Botanicals der Dekoration den passenden Geruch zum Gin. Durch die ölige Konsistenz entsteht im Zusammenspiel mit der Kohlensäure und dem Chinin vom Tonic eine sehr angenehme samtige Note und ein weiches Gefühl im Abgang.

Ich bin von diesem Gin mehr als begeistert, sowohl pur, als auch G&T.

Fazit: Wer einen süßen und fruchtigen Gin sucht, ist beim Bathtub Gin definitiv nicht richtig aufgehoben. Für alle anderen Fans von einem besonderen Gin, eher mit der Kräuter und Gewürznote für einen nicht ganz so heißen Sommerabend oder dann für die Winterzeit am Kamin hier eine absolute Kaufempfehlung!

 

Keine Produkte gefunden.

 

Hinweis:

Ich bin seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Test habe ich als PR Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zum Testen erhalten. Etwaige Bewertungen werden aber von der kostenlosen Bereitstellung nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir somit die Testberichte und Fotos!

Ableforth's Bathtub Gin

36,00€
9

Gesamteindruck

9.0/10

Eigenschaften

  • sehr ölig und weich
  • fantastischer Geruch
  • wenig Wacholdergeschmack

Alkoholgehalt

  • 43,0 %

Veröffentlicht von Basti

Mein Name ist Sebastian und ich bin schon seit einigen Jahren dem Gin verfallen. Begonnen hat die Leidenschaft auf einer Dienstreise 2012 in einer Flughafenlounge in London. Angefangen habe ich mit Bombay Sapphire und Tanqueray und einfachem Tonic. Schnell wurde mir aber klar, dass die Standardgins nicht das Ende der Fahnenstange sind. Der Feel-Gin aus München hat hier die Sammelleidenschaft begründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.