Flirt Tonic Water Range von Aldi

Aldi Tonic Water - Flirt

Einmal im Jahr gibt es beim Discounter Aldi während der Gin-Woche das Tonic Water der Marke Flirt in 0,5 Liter Flaschen. Dieses gibt es in den Sorten Indian Dry, Mediterran und Gurke. Ein guter Grund das Tonic Water zu testen und auf dem Blog einmal vorzustellen. Wie es mir schmeckt, erfährst du, wenn du weiterliest.

Das Flirt Tonic Water gibt es neben einigen Gin-Angeboten während der Gin-Woche beim Discounter Aldi. Hergestellt und abgefüllt wird es von der Brauerei Braunschweig. Die ehemalige Feldschlösschen Brauerei wurde übrigens 2009 von der Braugruppe Oettinger übernommen. Neben diversen Bieren für die Discounter Aldi und Penny werden dort auch Limonaden und auch das besagte Flirt Tonic Water hergestellt und abgefüllt.

Das Angebot im Discounter ist verlockend. So kostet der halbe Liter in der PET-Flasche gerade einmal 39cent. Ein unschlagbarer Preis. Beim Kauf fallen zusätzlich noch 25cent Pfand an.

Ob das Tonic Water vom Discounter etwas taugt? Probieren wir es einfach aus.

Indian Dry Tonic Water

Das Dry Tonic Water von Flirt weist einen Zuckergehalt von 7,8g auf. Ich kann hier also auf ein nicht zu süßes Tonic Water hoffen. Im Geschmack ist es tatsächlich angenehm bitter. Es hat einen dezenten Zitronengeschmack und wie erwartet eine nicht zu starke Süße. Allein der Kohlensäuregehalt könnte etwas höher sein. In Summe aber ein klassisches, nicht zu süßes Tonic Water.

Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Aroma, Aroma Chinin. Zuckergehalt auf 100ml: 7,8g.

Flirt Tonic Water - Indian Dry - AldiDem Indian Tonic Water stelle ich einen klassischen London Dry Gin an die Seite. Die Wahl fällt auf den Sipsmith Gin aus London. Tatsächlich, in Verbindung mit dem Gin ein absolut brauchbares Ergebnis. Die klassischen Noten des Gins gehen im Tonic Water nicht unter und mit einer Scheibe Limette kreierst du einen gut schmeckenden Gin&Tonic. Ein durchaus ernstzunehmender Ersatz für ein Marken Tonic Water. Für den ersten Versuch gar nicht so schlecht!

Mediterran Tonic Water

Kann das Mediterran Premium Tonic Water von Flirt mit der starken Konkurrenz mithalten? Es besitzt im ersten Eindruck erstmal deutlich mehr Kohlensäure als das Dry Tonic Water. Es ist nicht sonderlich bitter, aber dafür deutlich süßer. Hier werden 8,9g Zucker auf 100ml verwendet. Ein paar mediterrane Noten sind im Geschmack zu erhaschen. Mal schauen, ob das Tonic Water für einen sommerlichen Gin&Tonic geeignet ist.

Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Aroma, Aroma Chinin. Zuckergehalt auf 100ml: 8,9g.

Flirt Tonic Water - Mediterran - Aldi

Für das Mediterran Tonic Water greife ich zu Martins Gink. Ein wahrlich sommerlicher und frischer Gin. Die frischen Aromen vom Gin harmonieren gut mit dem Tonic Water und mit einem Zweig Rosmarin verstärkst du das mediterrane Feeling. Eine feine Alternative für einen gut schmeckenden Gin&Tonic mit Mittelmeerfeeling.

Tonic Water Geschmacksrichtung Gurke

Gin&Tonic und Gurke. Hier gibt es eigentlich nur einen Gin, den ich dem Tonic Water mit Gurkengeschmack an die Seite stelle. Die Wahl fällt hier definitiv zum Hendricks Gin. Auch das Gurken Tonic Water hat deutlich mehr Kohlensäure als das Dry Tonic. Die Süße ist mit 8,5g Zucker auf 100ml durchaus im Normbereich. Im Geschmack, aber besonders im Nachhall schmeckt das Tonic Water tatsächlich nach Gurke. Ich bin gespannt, wie es zum Hendricks Gin passt.

Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, natürliches Aroma, Aroma Chinin. Zuckergehalt auf 100ml: 8,5g.

Flirt Tonic Water - Gurke - Aldi

Der Gin&Tonic in der Kombination aus dem Hendricks Gin und dem Gurken Tonic Water von Flirt ist wirklich nicht zu verachten. Eine gelungene Komposition. Die Kohlensäure sorgt für ein spritziges Erlebnis und der Gurkengeschmack rundet den Drink gekonnt ab. Ein außergewöhnlich erfrischender Longdrink.

Fazit

In Summe sind die Tonic Water der Marke Flirt aus dem Angebot des Discounter Aldi ein wahrer Preisleistungs-Sieger. Die 0,5 Liter Flasche kostet abzüglich Pfand 0,39€. Eine Flasche reicht somit für zwei Gin&Tonics. Im Geschmack können alle drei Sorten überzeugen. Sie transportieren in jeder Ausprägung das Aroma, was auch auf der Flasche steht. Es ist kein High-End Produkt, aber für einen Gin&Tonic mit Freunden auf der Terrasse definitiv eine Alternative zu Premium-Fillern. Der einzige Kritikpunkt ist die Kunststoffflasche.

 

Deinen Lieblingsgin bei Bottlerocket.de bestellen.

 

 

Hinweis:

Ich bin seit Inkrafttreten des Telemediengesetz §6 übrigens dazu verpflichtet, diesen Beitrag als Werbung zu kennzeichnen. Den genannten Gin aus dem Test habe ich ferner als PR Produkt Sample vom Hersteller kostenlos zum Testen erhalten. Die Tonic Water wurden selbst gekauft. Etwaige Bewertungen werden aber von der kostenlosen Bereitstellung nicht beeinflusst und erfolgen mitunter nach eigenem Ermessen. Die Einnahmen aus Affiliate-Links benutze ich übrigens für diesen Blog. Diese ermöglichen mir ferner die Testberichte und Fotos!

Veröffentlicht von Basti

Mein Name ist Sebastian und ich bin schon seit einigen Jahren dem Gin verfallen. Begonnen hat die Leidenschaft auf einer Dienstreise 2012 in einer Flughafenlounge in London. Angefangen habe ich mit Bombay Sapphire und Tanqueray und einfachem Tonic. Schnell wurde mir aber klar, dass die Standardgins nicht das Ende der Fahnenstange sind. Der Feel-Gin aus München hat hier die Sammelleidenschaft begründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.