Hepple Gin

Für mein neuestes Review zieht es mich in eine der wildesten Gegenden von Nordengland. Im Herzen des Northumberland-Nationalparks befindet sich auf einem abgelegenen Anwesen die Brennerei für den Hepple Gin. Wie mir dieser wacholderbetonte Gin schmeckt und was ihn so besonders macht, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Blind Tiger Piper Cubeba

In meinem neusten Review möchte ich dir heute den Blind Tiger Piper Cubeba aus der belgischen Deluxe Distillery vorstellen. Die auffällige Flasche mit dem goldenen Tigerkopf mit der Augenklappe auf der Flasche hast du bestimmt schon einmal gesehen. Wie der Gin hergestellt wird und wie er mir schmeckt verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Cape Town Classic Dry Gin

Für das heutige Review machen wir einen Ausflug nach Südafrika, genauer gesagt an die Südspitze nach Kapstadt. Dort werden nämlich in kleinen Chargen und sorgfältiger Handarbeit verschiedene Ginsorten von der Cape Town Gin & Spirit Company hergestellt. Genau diese habe ich für dich genauer unter die Lupe genommen. Angefangen habe ich mit dem Classic Dry Gin und wie mir dieser schmeckt, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Bergslagens Organic Gin

Für mein neuestes Gin-Review zieht es mich in die schwedische Stadt Örebro, zirka zwei Autostunden westlich von Stockholm. Hier entsteht in der Bergslagens Distillery der gleichnamige Bergslagens Organic Gin. Unter Verwendung von nur vier Zutaten wird dort der nordische Gin destilliert. Wie er schmeckt und wie man ihn am besten trinkt, verrate ich dir im nachfolgenden Bericht.

Weiterlesen →

Hayman’s London Dry Gin

Mit dem Hayman’s London Dry Gin stelle ich dir heute einen waschechten Londoner Gin mit Tradition vor. Seinen Ursprung findet er in einer über 150 Jahre alten Rezeptur. Gemeinsam schauen wir auf die bewegende Geschichte der familiengeführten Brennerei und natürlich erfährst du im Review auch, wie der Gin schmeckt und wie man ihn am besten trinkt.

Weiterlesen →

Schrödinger‘s Katzen Gin Distiller’s Cut

Heute beginne ich mein Review mit einem Gedankenexperiment in einem quantenmechanischem System. Hauptakteur hierbei ist eine gewöhnliche Katze. Und die Frage die sich stellt: Ist sie lebendig oder tot? Man spricht von einem Katzenzustand, vielleicht bin ich aber auch einfach nur verkatert und das Paradoxon lässt sich auf andere Weise erklären. Möglicherweise bin ich angenehm verzückt vom Schrödinger’s Katzen Gin Distiller‘s Cut, den ich dir im Review jetzt mal genauer vorstelle.

Weiterlesen →

Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon

Es gibt Neuigkeiten aus Laverstoke Mill im Nordwesten von Hampshire in England. In der ehrwürdigen alten Mühle, in der von Dr. Anne Brock, Master Distillerin von Bombay Sapphire, einer der berühmtesten Gins der Welt destilliert wird, entsteht unter ihrer Federführung der Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon. Wie mir der im Zeichen der spanischen Region Murcia, den dort angebauten Zitrusfrüchten stehende und als Super Premium bezeichnete Gin schmeckt, verrate ich dir in meinem neuesten Review.

Weiterlesen →

Delta Gin Navy Strength

In meinem neuesten Review entführe ich dich an den Fuß des Schwarzwalds. Dort im idyllischen Rebland entsteht federführend vom Brenner Michael Boos der Delta Gin Navy Strength. Wie mir der preiselbeerstarke Gin schmeckt und wie man ihn am besten trinkt, erfährst du in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Le Tribute Gin

In meinem neuesten Review stelle ich dir einen unerwartet frischen und dennoch trockenen Gin aus Spanien vor. Als zeitgenössische Marke mit dem Motto „Old but New“ besitzt der Le Tribute Gin nicht nur ein außergewöhnliches Aromenprofil, sondern auch einen unverwechselbaren Auftritt. Wie mir der Le Tribute Gin schließlich schmeckt und wie er am besten genossen wird, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →