Whobertus Dry Gin

Mein heutiges Review steht unter dem heiligen Schutzpatron Hubertus und führt mich auf eine abgelegene Berghütte in die Berchtesgadener Alpen. Dort wird nämlich in einer alten Bergbrennhütte der Whobertus Dry Gin in einer Höhe von 1200m über dem Meeresspiegel gebrannt.

Weiterlesen →

V-Sinne Raspberry Magic Gin

Am Fuße des Schwarzwaldes, dort wo urwüchsige Wälder nach harzigen Nadelhölzern duften und tief eingekerbte Täler mit atemberaubenden Steilhängen die Landschaft prägen, wird ein Gin gebrannt, der dich all deine fünf Sinne neu entdecken lässt. Ich rede über den V-Sinne Raspberry Magic Gin. Entdecke im folgenden Review einen Gin, mit dem du eine wahre Geschmacksexplosion erleben wirst.

Weiterlesen →

Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin

Die Affen sind los. Und das aus gutem Grund. Der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin ist nämlich einer der Mitbegründer des deutschen Gin-Hypes. All das ist aber auch schon wieder mehr als zehn Jahre her. Wie der Klassiker schmeckt und vor allem wie Alexander Stein mit Hilfe von Christoph Keller aus alten Aufzeichnungen die Rezeptur und letztendlich den Namen Monkey 47 ableitete, erfährst du, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Geroldsauer Wasserfall Gin

Der Geroldsauer Wasserfall gehört zu den Wahrzeichen der Kurstadt Baden-Baden. Er ist ein beliebtes Ausflugsziel und liegt idyllisch gelegen in der unberührten Natur des Grobbachtals im Schwarzwald. Dieser besondere Ort ist Namenspatron für den Geroldsauer Wasserfall Premium Gin. Und genau dieses feine Wacholderdestillat stelle ich dir in diesem Review vor.

Weiterlesen →

LiquorMacher Pink Gin

Für das heutige Review machen wir einen Abstecher zu den LiquorMachern Martin und Timo nach Bochum. Dort produzieren die beiden neben dem Destilled Gin und dem Hopfen Gin nämlich auch noch den Pink Gin und genau diesen nehme ich für dich heute mal genauer unter die Lupe.

Weiterlesen →

Luv&Lee Hanseatic Dry Gin

In der Liebe zum Norden und zum Gin liegt die Idee vom Luv&Lee Hanseatic Dry Gin. Ein Gin mit einer Note, die nordischer kaum sein könnte. Mein heutiges Review zieht mich an die Küste und wir lassen uns eine salzige Brise um die Nase wehen.

Weiterlesen →

Smutje Gin

Moin und Ahoi ihr Landratten! Heute begeben wir uns zur Abwechslung mal auf hohe See. Ich habe gehört auf dem Kutter gibt’s nämlich ganz leckeren Smutje Gin. Und genau diesen stelle ich dir jetzt vor.

Weiterlesen →

Daisy Gin

Mein heutiges Review steht im Zeichen des Gänseblümchens, da dieses kleine und unscheinbare Blümchen das Kernstück des vorgestellten Gins darstellt. Weil „Gänseblümchen Gin“ aber etwas langweilig klingt, bedienen sich die Macher am englischen Namen des Gänseblümchens. Dort wird es nämlich liebevoll Daisy genannt. So wird aus dem Wacholderdestillat mit dem Gänseblümchen der Daisy Gin.

Weiterlesen →

V-Sinne Gin

Ich entführe dich mit meinem neuesten Beitrag auf eine Reise in den Schwarzwald. Dort findest du noch urwüchsige Wälder, die nach harzigen Nadelhölzern duften, saftig grüne Wiesen, tief eingekerbte Täler und atemberaubende Steilhänge. Fühlst du den Schwarzwald auch? Dann lass dich in meinem Review deine fünf Sinne neu entdecken und erfahre mehr über den V-Sinne Gin.

Weiterlesen →