V-Sinne Gin

Ich entführe dich mit meinem neuesten Beitrag auf eine Reise in den Schwarzwald. Dort findest du noch urwüchsige Wälder, die nach harzigen Nadelhölzern duften, saftig grüne Wiesen, tief eingekerbte Täler und atemberaubende Steilhänge. Fühlst du den Schwarzwald auch? Dann lass dich in meinem Review deine fünf Sinne neu entdecken und erfahre mehr über den V-Sinne Gin.

Weiterlesen →

Black Cherry Gin

Nach meinem Besuch auf dem Gin Erlebnis Festival in Zürich habe ich die Gunst der Stunde genutzt und auf dem Heimweg einen Abstecher in den Schwarzwald gemacht. Hier zog es mich zuerst nach Achern, genauer genommen in die kleine Gemeinde Mösbach. Dort war ich mit Nadine Weber von Weber Destillate verabredet, um mir die Herstellung vom Black Cherry Gin in der Brennerei auf ihrem Hof mal genauer anzusehen.

Weiterlesen →

Wichtelmann Gin

Es ist gar nicht so schwer, den Wichtelmann ab und an im Gewölbekeller zu entdecken. Du triffst ihn manchmal zu später Stunde, zwischen bauchigen Weinfässern und schlanken Phiolen. Hier schnuppernd, dort schlürfend in winzigen Schlückchen. Wunder geschehen überall. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur an deinem Gin&Tonic mit dem Wichtelmann Gin von Tobias Köninger.

Weiterlesen →

Needle Blackforest Dry Gin

Die Gin Produktion hat Tradition in Deutschlands höchstem und größten zusammenhängendem Mittelgebirge, dem Schwarzwald. Mit dem Needle Blackforest gesellt sich seit November 2016 ein Dry Gin hinzu, der in klassischer Single-Batch Destillation durch die Bimmerle Private Distillery hergestellt wird.

Weiterlesen →

Erich Gin

In Gedenken an seinen verstorbenen Großvater hatte sich Tim Andrä vorgenommen einen einzigartigen GIN in Großvater Erich´s Brennerei in Berglen – Reichenbach zu kreieren. Die Geburtsstunde des Erich Gin.

Weiterlesen →

Scriptor Gin aus Karlsruhe

Für das heutige Review geht es mal wieder in meine Heimatstadt Karlsruhe in die Scriptor Brennerei von Michael Schreiber. Aus Michaels Brennerei kommen gleich drei leckere Sorten Gin – der Karlsruher Gin, Gin No. 38 und der Mucky Pup. Letzterer wartet sogar mit einer kleinen Besonderheit auf, dazu aber später mehr. In meinem Bericht verrate ich dir, wie alle drei Sorten vom Scriptor Gin schmecken.

Weiterlesen →

Hoolgaascht Aged Gin

Im vierten Teil des Hoolgaascht-Sample stelle ich dir den Aged Gin von Marco Hage vor. Aged Gins oder Reserve Gins sind eigentlich Gins, die durch Fassreifung zusätzlich veredelt werden. Im Geschmack macht sich diese Reifephase meist mit einem weichen und runden Geschmack bemerkbar.

Weiterlesen →