Hepple Gin

Für mein neuestes Review zieht es mich in eine der wildesten Gegenden von Nordengland. Im Herzen des Northumberland-Nationalparks befindet sich auf einem abgelegenen Anwesen die Brennerei für den Hepple Gin. Wie mir dieser wacholderbetonte Gin schmeckt und was ihn so besonders macht, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Gin Etsu

In meinem neuesten Review entführe ich dich in den Norden von Japan. Auf der für meterhohen Schnee berühmten Insel Hokkaido entsteht nämlich nach einem alten asiatischen Rezept der Gin Etsu. Und genau diesen außergewöhnlichen Gin schaue ich mir nun vergnüglich etwas genauer an.

Weiterlesen →

Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon

Es gibt Neuigkeiten aus Laverstoke Mill im Nordwesten von Hampshire in England. In der ehrwürdigen alten Mühle, in der von Dr. Anne Brock, Master Distillerin von Bombay Sapphire, einer der berühmtesten Gins der Welt destilliert wird, entsteht unter ihrer Federführung der Bombay Sapphire Premier Cru Murcian Lemon. Wie mir der im Zeichen der spanischen Region Murcia, den dort angebauten Zitrusfrüchten stehende und als Super Premium bezeichnete Gin schmeckt, verrate ich dir in meinem neuesten Review.

Weiterlesen →

Engine Gin

In meinem neuesten Review stelle ich dir einen italienischen Bio-Gin vor. Er stammt von einem Motorsportliebhaber und wird in Alta Langa an der Grenze zwischen dem Piemont und Ligurien hergestellt. In alter Tradition enthält der Gin Salbei und Zitronen als Hauptzutat. Sein faszinierendes Auftreten verdankt der Engine Gin schließlich seiner außergewöhnlichen Verpackung. Habe ich dich neugierig gemacht? Dann solltest du unbedingt weiterlesen.

Weiterlesen →

Tarquin‘s Cornish Dry Gin

In diesem Review möchte ich dir einen klassischen London Dry Gin mit Wurzeln aus Cornwall vorstellen. Er wird aus 12 verschiedenen Botanicals aus Nah und Fern sorgfältig destilliert. Ich spreche vom Tarquin‘s Gin und den nehmen wir jetzt einmal genauer unter die Lupe.

Weiterlesen →

Tanqueray Gin

Für viele Gin-Trinker war oder ist der Tanqueray Gin der erste Berührungspunkt in der faszinierenden Welt der Wacholderdestillate. Die Traditionsmarke, die im Londoner Stadtteil Bloomsbury ihren Ursprung hat, wurde bereits im Jahr 1830 von Charles Tanqueray gegründet. Wie der Klassiker unter den Gins schmeckt und wie man ihn trinkt, verrate ich dir im nachfolgenden Review.

Weiterlesen →

Mandarina Dry Gin

Im heute vorgestellten Wacholderdestillat steht die kleine unscheinbare Mandarine im Mittelpunkt. Sie ist das Leitbotanical im Mandarina Dry Gin aus der hessischen Brennerei Henrich. Wie mir der Gin schmeckt und mit welchem Tonic du dir einen leckeren und erfrischenden Gin&Tonic zauberst, verrate ich dir im folgenden Tastingbericht.

Weiterlesen →

Tarsier Southeast Asian Dry Gin

Heute nehme ich dich mit auf eine Reise zum weißen Strand von Boracay, bis hin zu den belebten Straßen von Saigon und den majestätischen Tempeln von Angkor Wat. Ich stelle dir heute einen von der Küche Südostasiens inspirierten Gin vor, der voll und ganz im Zeichen des kleinen Tarsiers steht. In den nachfolgenden Zeilen erfährst du nämlich alles über den Tarsier Southeast Asian Dry Gin, wie er hergestellt wird, wonach er schmeckt und wie man ihn am besten trinkt.

Weiterlesen →

Droge15 Gin

Für das heutige Review machen wir einen Ausflug ins Engel Hotel & Diner in Aulendorf. Dort steht nämlich niemand geringeres hinter der Bar als Sebastian Engel selbst. Sebastian ist nicht nur Barkeeper, sondern auch der Brenner hinter dem Droge15 Gin und genau diesen habe ich für dich genauer unter die Lupe genommen.

Weiterlesen →