The Duke – Munich Dry Gin

Am Donnerstag stellte mir der DHL-Bote mal wieder ein Packet vor die Tür. Der Absender war: The Duke – Munich Dry Gin aus Aschheim. Vorfreude stieg in mir auf, das Wochenende naht! Aber bevor ich die Flasche öffne, schauen wir doch mal, was ich euch über die Herstellung und die Botanicals aus diesem feinen Gin verraten kann.

Weiterlesen →

Riedel Gin Set

Auf vielfachen Wunsch schreibe ich euch heute ein kleines Review zum neuen Gin Glas des österreichischen Herstellers Riedel.

Weiterlesen →

Huckleberry Gin

Gestern war ich von Jens Lauckner, dem Mitbegründer des Huckleberry Gin, in die Theresienstraße 33 in München eingeladen. Ich wollte mir den Geburtsort von dieser Münchner Spezialität mal etwas genauer ansehen. Im Universitätsviertel der Stadt angekommen, fand ich dann unter der Nummer 33 ein Kleinod unter den Münchner Getränkeläden.

Weiterlesen →

Brennerei Roner – Tramin

Bei meinem letzten Urlaub im Meraner Land nutzte ich einen wunderschönen sonnigen Herbsttag für einen kleinen Abstecher in Richtung Kalterer See und die Weinregion rund um Tramin. Dort habe ich die Brennerei Roner, aus der der Z44 Gin kommt, besichtigt. Einen kleinen Bericht hierüber möchte ich euch nicht vorenthalten.

Weiterlesen →

Schwarzwald Gin

Anlässlich der zwei Sondereditionen vom Schwarzwald-Gin schreibe ich euch heute diesen Beitrag. Die zwei Neuen waren schnell vergriffen und ich musste zwei verschiedene Discounter mit dem Großen L ansteuern, um die Flaschen zu ergattern. Hergestellt wird der Schwarzwald-Gin übrigens von Bimmerle in Achern-Mösbach. Dieser Ort liegt tatsächlich am Rande des Schwarzwaldes im Rheintal.

Weiterlesen →

Johnsen London Dry Gin

Ich konnte heute beim Aldi-Süd dem Johnsen London Dry Gin nicht widerstehen. Er war neu im Regal und ich dachte für 5,49€ macht man nicht viel falsch. Dazu habe ich Stilecht noch einen Flirt-Tonic in den Wagen gestellt. Zu Hause wartet zudem aus der letzten Gin-Werbeaktion vom besagten Supermarkt auch noch das passende Glas.

Weiterlesen →

Cape Fynbos Gin

In diesem Review schreibe ich euch über einen besonderen Gin aus Südafrika. Warum Südafrika? Ganz einfach! Die wunderschön gestaltete Flasche stach mir in einer Anzeige direkt ins Auge und mein erster Gedanke war: Wow – die muss ich probieren und habe Oliver von Grapegrinder kontaktiert, um mehr über den Cape Fynbos Ginzu erfahren!

Weiterlesen →

Nordes Atlantic Galician Gin

Heute möchte ich über einen sehr speziellen Gin für euch berichten. Wenn ich ehrlich bin, ich habe zwei Anläufe gebraucht, um über diesen spanischen Gin zu schreiben. Nach intensiver Recherche allerdings, wird mir nun auch klar, warum er so schmeckt, wie er schmeckt.

Weiterlesen →

Tanqueray Old Tom Gin

Heute stelle ich euch einen ganz besonderen Tropfen aus meiner inzwischen vollständigen Produktpalette von Tanqueray vor. Den Old Tom Gin. Produziert wird er schon lange nicht mehr im Herzen von London im Stadtteil Bloomsbury (siehe hierzu den gleichnamigen Tanqueray Bloomsbury Gin), sondern in Schottland in der Cameron Bridge Destillerie von Diageo in der Nähe von Edingburgh.

Weiterlesen →