Milkmaid’s Gin – der Gin aus dem Markgräflerland

Im heutigen Beitrag stelle ich dir den Milkmaid’s Gin vor. Dazu machen wir einen Ausflug zu Sabine Bieg ins malerisch gelegene Obereggenen im Markgräflerland. Umgeben von herrlichen Streuobstwiesen entsteht der besondere Gin aus der Milchkanne. In Opa Hans alter Destille im Nachbarort wird es übrigens künftig Gintastings mit dem Milkmaid’s Gin geben.

Weiterlesen →

Law Premium Dry Gin

In meinem heutigen Review verschlägt es mich auf die Ferien- und Partyinsel Ibiza. Dort entsteht unter der Federführung von drei Freunden in einer traditionellen Alambic der Law Premium Dry Gin.

Weiterlesen →

Greenall’s Wild Berry Gin

Für mein Review über den Greenall’s Wild Berry Gin machen wir einen Ausflug in den Nordwesten Englands. Genauer genommen in die Stadt Warrington am beschaulichen Fluss Mersey. Dort wird nämlich in der ältesten Gin Distillerie Englands seit 1761 das beliebte Wacholderdestillat hergestellt.

Weiterlesen →

KinRoss Gin Range

Für das heutige Review machen wir einen Ausflug nach Spanien, genauer gesagt nach Bellvei del Penedès (Tarragona) in Spanien zu Teichenné Liquors. Von dort kommt nämlich die KinRoss Gin Range und genau diese stelle ich dir heute mal etwas genauer vor.

Weiterlesen →

Schönbuch Premium Dry Gin

Für das aktuelle Review zieht es mich nach Waldenbuch im Naturpark Schönbuch. Der Ort ist malerisch gelegen zwischen Ostschwarzwald und der schwäbischen Alb. Von dort kommt der Schönbuch Premium Dry Gin. In ihm werden neben klassischen Botanicals auch einheimische, saisonale Zutaten verwendet.

Weiterlesen →

Whobertus Dry Gin

Mein heutiges Review steht unter dem heiligen Schutzpatron Hubertus und führt mich auf eine abgelegene Berghütte in die Berchtesgadener Alpen. Dort wird nämlich in einer alten Bergbrennhütte der Whobertus Dry Gin in einer Höhe von 1200m über dem Meeresspiegel gebrannt.

Weiterlesen →

BLOOM London Dry Gin

Aufgepasst, im neuen Review auf ginvasion.de wird es blumig. Oder sollte ich besser „Bloomig“ schreiben? Denn heute werfe ich mal einen genauen Blick auf den BLOOM London Dry Gin, bei dem besonders die Kamillenblüte eine tragende Rolle spielt.

Weiterlesen →

Monkey 47 – Schwarzwald Dry Gin

Die Affen sind los. Und das aus gutem Grund. Der Monkey 47 Schwarzwald Dry Gin ist nämlich einer der Mitbegründer des deutschen Gin-Hypes. All das ist aber auch schon wieder mehr als zehn Jahre her. Wie der Klassiker schmeckt und vor allem wie Alexander Stein mit Hilfe von Christoph Keller aus alten Aufzeichnungen die Rezeptur und letztendlich den Namen Monkey 47 ableitete, erfährst du, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Turicum Dry Gin

Auf dem Gin-Erlebnis Festival Ende September in Zürich konnte ich die Jungs vom Turicum Gin kennenlernen. Und mit ihnen natürlich auch deren coolen Dry Gin. „Us Züri, für Züri“. Wie mir das Schweizer Original schmeckt, erfährst du, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Isfjord Premium Arctic Gin

Mein Review zum Isfjord Premium Arctic Gin wird kalt. Eiskalt! Denn eine der wichtigsten Zutaten für den Isfjord Gin, stammt von den umliegenden Eisbergen der Küstenstadt Ilulissat an der Westküste von Grönland. Die Rede ist hier aber nicht von den Eiswürfeln für einen erfrischenden Gin&Tonic, sondern vom Wasser selbst, welches bei der Destillation vom Isfjord Gin verwendet wird.

Weiterlesen →