Bootsmann Dry Gin

Eine leichte Brise, Wellen rauschen, Sand unter den Füßen, Salz auf der Haut, Segelschiffe am Horizont. Klingt nach Urlaub, oder? Und genau den holen wir uns mit dem Bootsmann Gin heute ins Glas. Ob aber hinter dem Gin wirklich ein rauer Matrose steckt und wie mir der Tropfen schmeckt, erfährst du, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Wajos Summer Gin

Was gibt es schöneres, als im Sommer auf der Terrasse oder auf dem Balkon zu sitzen und einen sommerlichen Drink mit Freunden zu genießen. Für einen exotischen Longdrink oder Cocktail braucht es eine fruchtige Basis. Und genau deshalb stelle ich dir heute den passenden Summer Gin von Wajos vor.

Weiterlesen →

Primos Crisp Citron Gin

Wieder einmal gelangte ein waschechter Südafrikaner zum Team von ginvasion.de. Er wird unweit vom Krüger-Nationalpark in Hoedspruit in der südafrikanischen Provinz Limpopo hergestellt. Die Rede ist vom Primos Crisp Citron Gin. Was ihn so besonders macht und was er mit zwei Cousins von jeweils zwei Zitrusfarmen zu tun hat, verrate ich dir, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Woodland Navy Strength Gin

In meinem ersten Review zum Woodland Sauerland Dry Gin habe ich dir bereits ausgiebig beschrieben, dass das Sauerland für mich persönlich im Gin Segment geschmacklich weit vorne dabei ist. Auch heute probiere ich mich wieder an einem Gin aus dem Mittelgebirge. Denn heute teste ich für dich den Woodland Sauerland Navy Strength Gin. Der ist quasi das starke Pendant zum Woodland Sauerland Dry Gin. Mit satten 57,2 % ein Gin für echte Kerle und starke Frauen.

Weiterlesen →

Wajos Spring Gin

Die Tage werden wieder länger und die Sonne hat inzwischen schon wieder richtig viel Kraft. Alles blüht und die Natur bekommt ihr grünes Kleid zurück. Nichts liegt hier näher, einen frühlingshaften Gin&Tonic bei Sonnenschein auf der Terrasse zu genießen. Aus diesem Grund stelle ich dir heute im neuesten Review den Wajos Spring Gin vor.

Weiterlesen →

44°N Gin

Für mein neuestes Review zieht es mich an die Côte d’Azur in den malerisch gelegenen Ort Grasse. Dieser liegt in etwa am 44. nördlichen Breitengrad in den Bergen oberhalb der Küste vom Mittelmeer. Dort entsteht in einer aufwändigen Herstellung der exklusive 44°N Gin. Was diesen Gin so besonders macht, wie er schmeckt und wie man ihn am besten trinkt, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Mandarina Dry Gin

Im heute vorgestellten Wacholderdestillat steht die kleine unscheinbare Mandarine im Mittelpunkt. Sie ist das Leitbotanical im Mandarina Dry Gin aus der hessischen Brennerei Henrich. Wie mir der Gin schmeckt und mit welchem Tonic du dir einen leckeren und erfrischenden Gin&Tonic zauberst, verrate ich dir im folgenden Tastingbericht.

Weiterlesen →

Glendalough Wild Botanical Gin

Heute entführe ich dich in eines der schönsten und meistbesuchten Täler Irlands. Das Tal Glendalough liegt etwas südlich von Dublin in den Wicklow Mountains und ist nicht umsonst als „Garten Irlands“ bekannt. Inmitten dieser spektakulären Landschaft liegt versteckt die Glendalough Distillery. Aus ihr entstammt der gleichnamige Glendalough Wild Botanical Gin. Was so besonders an diesem Gin ist, wie er schmeckt und wie man ihn trinkt verrate ich dir, wenn du weiter liest.

Weiterlesen →

Gin Rouge – Mosel Dry Gin

Für das neueste Review zieht es mich auf die steilen und sonnenverwöhnten Hänge der Terrassenmosel. Dort wächst nämlich der kleine, pelzige und etwas unscheinbare Prunus Persica, auch Roter Weinbergpfirsich genannt. Diese fruchtige Aromabombe trifft im Gin Rouge von Wajos auf einen klassischen Dry Gin. Wie die facettenreiche Kombination aus intensiven Fruchtaromen und klassischen Gin-Botanicals schmeckt und wie man den Gin am besten trinkt verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Harmony Aloe Ferox Dry Gin

Für mein neuestes Review entführe ich dich in die Harmony Distillery nach Südafrika. Dort entsteht ein einzigartiger Gin unter der Verwendung von Honeybush und von Aloe Ferox. Wie der Harmony Aloe Ferox Dry Gin hergestellt wird, wie er schmeckt und wie er am besten genossen wird, verrate ich dir in den nächsten Zeilen über den Ausflug ins warme Südafrika.

Weiterlesen →