Unit 43 Gin

Unter dem Motto “Find and Refine” entsteht in Kappstadt der Unit 43 Gin. Er vereint in seinem Geschmacksprofil die lokalen Fynbos Botanicals, die ausschließlich in der Kapregion Südafrikas gedeihen, mit dem typischen Wacholderaroma. Wie mir der facettenreiche Unit 43 Gin schmeckt und wie man ihn am besten trinkt, verrate ich dir in den nachfolgenden Zeilen.

Weiterlesen →

Canaïma Small Batch Gin

Für das neueste Review auf ginvasion.de unternehmen wir einen Ausflug nach Venezuela. Von dort kommt nämlich der Canaïma Small Batch Gin. Wie mir der Gin schmeckt und noch viel mehr, erfährst du wie immer wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Quarantini Social Virgin

Für viele steht der Januar im Zeichen des Alkoholverzichts. Lebst du allerdings nach dem Motto: „Hast du Probleme mit Alkohol?“ – „Nein nur ohne!“, dann empfehle ich dir eher den Artikel zum Quarantini Socia Dry Gin. Für alle anderen, die beim #DryJanuary mitmachen oder aus anderen Gründen keinen Alkohol trinken dürfen, gibt es vom Quarantini Gin jetzt eine alkoholfreie Variante. Wie der Quarantini Social Virgin schmeckt und was man für leckere Drinks daraus zaubert, verrate ich dir in meinem neuesten Review.

Gutscheincode* für 10% Rabatt: GINVASION10

Weiterlesen →

Tanqueray Malacca

Bis vor kurzem war der aktuelle Tanqueray Malacca in Deutschland schwer zu bekommen. Es ging nur über Umwege, zum Beispiel den Duty Free in München oder in London Heathrow. Inzwischen ist er aber in gängigen Online Shops hierzulande zu bekommen. Ob sich die Neuauflage des Klassikers lohnt und wie man ihn trinkt, verrate ich dir im folgenden Review.

Weiterlesen →

Journey Gin Worldwide

Hast du Lust auf eine ganz besonders geschmacksintensive Weltreise? Dann begleite mich mit dem Journey Gin Worldwide einmal um den Globus. Das Rezept mit insgesamt 22 verschiedenen Botanicals führt uns nämlich in die verschiedensten Regionen auf der ganzen Welt.

Weiterlesen →

Turm Gin

Für den Turm-Gin den ich dir heute vorstellen möchte, zieht es mich ganz hoch in den Norden von Deutschland nach Schleswig-Holstein in die kleine Stadt Bad Segeberg. Warum mein neuestes Review von typisch Holsteiner Cox-Äpfeln und einem Wasserturm handelt, verrate ich dir wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

May Schwarz Ge.brannter Gin

Bei „Schwarzgebranntem“ muss ich unweigerlich an die Moonshiners im Männer-TV denken. Im Fall des May SCHWARZ GE.BRANNTer Gin handelt es sich aber natürlich um legal hergestellten Gin der zwei Freunde Dominic Mayer und Tobias Schwarz. Wie mir der Gin schmeckt und wie man ihn am besten trinkt, liest du im folgenden Review.

Weiterlesen →

Tanqueray Flor de Sevilla

Für das heutige Review machen wir einen Ausflug auf die britische Insel zu einer der bekanntesten Brennereien weltweit, nämlich zu Tanqueray. Mit seiner markanten grünen Flasche, dessen Gestaltung an einen Cocktailshaker erinnern soll, ist der Tanqueray schon lange nicht mehr aus der Spirituosenbranche und Barszene wegzudenken. Auch nicht Gin-Kenner haben diese Flasche sicherlich schon das ein oder andere Mal in Regalen erspähen können. Derzeit umfasst das Sortiment von Tanqueray mehr als fünf verschiedene Ginsorten. Diese werden wir dir nach und nach auf dem Blog vorstellen. Heute nehme ich für dich aber den Flor de Sevilla mal genauer unter die Lupe.

Weiterlesen →