Whitley Neill Rhubarb and Ginger

Im heutigen Review stelle ich dir einen ganz besonderen Vertreter der aromatisierten Wacholderzunft vor. Vorweg sei eines verraten: Der Rhubarb and Ginger Gin von Whitley Neill polarisiert. Nichts desto trotz hatte ich Spaß mit dem kleinen Teufel in der lila Flasche aus England.

Weiterlesen →

Citadelle Old Tom Gin

In diesem Review stelle ich dir einen Gin eines fast vergessen Gin-Stils vor. Bereits 1836 staunte Charles Dickens in den Bars von London über den Einfallsreichtum der dortigen Bartender. Schon damals süßten diese nämlich den alt bekannten Genever mit Zucker und kreierten interessante Drinks daraus. Und genau hier knüpft Alexandre Gabriel der renommierten Marke Cognac-Ferrand an und schuf den raffinierten Citadelle Old Tom Gin.

Weiterlesen →

Warner Edwards – Victoria’s Rhubarb Gin

Heute verschlägt es mich für mein Review auf die britische Insel. Genauer gesagt nach Harrington in der Nähe von Northampton. Denn dort stellt das Unternehmen Warner Edwards neben dem klassischen Dry Gin auch den Warner Edwars Victoria’s Rhubarb Gin her. Und genau diesen stelle ich dir jetzt vor.

Weiterlesen →

Wagon 22

Heute habe ich einen Gin aus Russland für dich im Review. Den Wagon 22 Gin. Ob neben Wodka auch ein guter Gin aus dem flächenmäßig größten Land der Welt kommt, erfährst du, wenn du weiterliest.

Weiterlesen →

Alice Remstal Gin

Am ersten Novemberwochenende nutzte ich die Gunst der Stunde und war für dich in der Stuttgarter Gegend, um die ein oder andere kleine privat geführte Destillerie zu besichtigen. Was ich Nord-Östlich von Stuttgart dann im Remstal gefunden habe, beziehungsweise auf welche offenen und freundlichen Menschen ich dort gestoßen bin, werde ich heute in einem ersten kleinen Review über „Die kleine Destillerie“ von Karin Sigle für dich berichten.

Weiterlesen →